PARTY-MEILEN AUF MALLORCA

Mallorca ist weltweit bekannt für seine schönen Strände und natürlich für seine zahlreichen Touristen -vor allem während der Sommermonate. In dieser Zeit verdoppelt sich die Bevölkerungszahl der Insel, wobei es Bereiche gibt, die generell von den Touristen bevorzugt werden. Gegenden die aufgrund ihrer Nähe zum Strand und den günstigen Preisen einfach unwiderstehlich sind für diejenigen, die trotz eines geringen Budgets die Insel erleben wollen.

Einer dieser beliebten Bereiche ist „El Arenal“, ein Gebiet, das im Winter völlig ausgestorben und im Sommer bis zum Rand mit Touristen gefüllt ist, meist mit Deutschen. Einer der Hauptanziehungsgründe dieser Gegend sind der Strand und die zahllosen Hotels. Es gibt Lokale für alle erdenklichen Zielgruppen und ein intensives Nachtleben, das perfekt ist für alle Altersgruppen und jeden Geschmack.

Die Preise sind sehr gering, was natürlich eine große Anzahl von Touristen anlockt und außerdem ist es verkehrstechnisch absolut günstig gelegen.

Ebenfalls sehr touristisch sind Magaluf und Palmanova. Dort überwiegt der Anteil der englischen Touristen und wie in Arenal sind auch hier die Preise erschwinglich und auch der Strand ist unwiderstehlich nah.

Das Nachtleben ist ein starkes Argument. Es gibt Hunderte von Lokalen die bei Einbruch der Dunkelheit sowohl von Touristen als auch von den Einheimischen frequentiert werden, so dass dies einer guter Ort ist um die lauen Sommernächte zu feiern.